Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Kriegskinder: Mit typischen Verhaltensweisen richtigen Umgang finden

13. Juli 2023 von 10:00 - 17:00

€195,00

Ziel:

Zurzeit werden wir im Pflegesektor mit einem Generationenwechsel konfrontiert.

Werden durch das Versterben der sogenannten Kriegsgeneration auch die psychischen Auswirkungen dieser Zeit zur abgeschlossenen Geschichte?

Dieses Seminar betrachtet die Geburtsjahrgänge 1935 -1945, die sogenannten Kriegskinder. Hat auch bei ihnen der Krieg Spuren hinterlassen?
Sie haben als Kinder Flucht, Armut und durch Vergewaltigungen und Krieg und Gefangenschaft traumatisierte Mütter und Väter erlebt.
Nicht selten war Schweigen die einzige Möglichkeit, mit diesen posttraumatischen Belastungsstörungen (PTBS) umzugehen.

Wir werden auch auf die Nachkriegskinder der Jahrgänge 1950-1970 schauen.
Welche pädagogischen Einflüsse sie prägten und was es ausgelöst hat, Eltern zu haben, die nicht über ihre Erlebnisse sprachen.
Welche Folgen entstanden daraus und welche Auswirkungen hat das auf die Pflege dieser Menschen?
Oft werden im Alter Traumata reaktiviert, wenn Verlust und Trauer wiederauftauchen, was zu pflegerelevanten Problemen führen kann.

Dieses Seminar soll beim Umgang mit diesen Generationen Verstehen und Verständnis vermitteln.

„Krieg hört nicht auf, wenn die Waffen schweigen.“ (Inge Bode 2018)

 

Zielgruppe:

  • Alltagsbegleitende
  • Pflegefachpersonal
  • Pflegeleitungen
  • Pflegeberatende
  • Servicekräfte
  • Alle interessierten

Dozierende Person:

Michaela Werth

Details

Datum:
13. Juli 2023
Zeit:
10:00 - 17:00
Eintritt:
€195,00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , , , , ,

Veranstalter

BTA Bildungs- und Trainingsakademie GmbH
Telefon:
0621 3 9999 56 0
E-Mail:
info@bta-rn.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

BILDUNGSZENTRUM IM PFEIFFERSWÖRTH
Im Pfeifferswörth 4 - 6
Mannheim, 68167 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
0621 33640611

Tickets

Die unten stehende Nummer beinhaltet Tickets für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Tickets kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Ticketsanzahl verändert werden.
Kriegskinder: Mit typischen Verhaltensweisen richtigen Umgang finden
• Kurzrückblick auf die Geschichte der letzten Kriegsjahre • Wer sind die Kriegskinder (geboren 1930 -1945)? • Das große Schweigen • Wer sind die Nachkriegskinder (1950-1960 geboren)? • Psychische Traumatisierungen und deren Folgen • Typische Verhaltensweisen verstehen • Schwierige Pflegesituationen interpretieren und Umgang finden • Besondere Bedeutung der PTBS in der präfinalen Begleitung
195,00
20 verfügbar